Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vorinformationen

Der Verbraucher, der eine Ware oder eine Dienstleistung von einem Händler auf Distanz kauft, hat normalerweise einen Zeitraum von 14 Tagen (vierzehn Tage) um seine Meinung über seinen Kauf (siehe § 10) zu ändern.

§ 1 Allgemeine Informationen

Der vertragliche Handelspartner im Rahmen dieser Online-Bestellungen ist die GmbH keransym, Alt-Heerdt 104, 40549 Düsseldorf, hier genannt « Foto-sonnenschutz24.de ».

Alle Leistungen und Lieferungen von Foto-sonnenschutz24.de an den Kunden lehnen sich an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Anderslautende Vereinbarungen gelten nur, wenn sie schriftlich von Foto-sonnenschutz24.de bestätigt worden sind.

§ 2 Vertrag

(1) Die Produktdarstellungen des Anbieters im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

(2) Der Kunde kann ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) über das Online - Warenkorbsystem abgeben. Dabei werden die zum Kauf beabsichtigten Waren im „Warenkorb" abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste kann der Kunde den „Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite „Kasse" und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt. Vor Absenden der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "kaufen" gibt der Kunde ein verbindliches Angebot beim Anbieter ab. Der Kunde erhält zunächst eine automatische Email über den Eingang seiner Bestellung, die noch nicht zum Vertragsschluss führt.

(3) Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt entweder durch Bestätigung in Textform per e-mail, in welcher dem Kunden die Bearbeitung der Bestellung oder Auslieferung der Ware bestätigt wird, oder durch Zusendung der Ware. Sollte der Kunde binnen 5 Tagen keine Auftragsbestätigung oder Mitteilung über die Auslieferung bzw. keine Ware erhalten haben, ist er nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

(4) Anfragen des Kunden zum Kauf von Ware oder zur individuellen Angebotserstellung außerhalb des Online - Warenkorbsystems, die z.B. telefonisch, per Email, per Fax oder schriftlich an den Anbieter übermittelt werden, sind für den Kunden unverbindlich. Der Anbieter unterbreitet dem Kunden hierzu ein verbindliches Angebot in Textform per e-mail, welches der Kunde innerhalb von 5 Tagen annehmen kann.

(5) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per e-mail, zum grössten Teil vollautomatisiert. Der Kunde hat deshalb sicherzustellen, dass die von ihm beim Anbieter hinterlegte Emailadresse zutreffend ist, der Empfang der e-mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Preise


(1) Für Besteller aus EU-Staaten sind die angegebenen Preise Endpreise. Maßgeblich ist die Lieferadresse. Sie enthalten die anfallenden gesetzlichen Steuern, insb. Mehrwertsteuern. Versandkosten werden gesondert in Rechnung gestellt und in der Rechnung gesondert ausgewiesen.

(2) Versandkosten sind vom Kunden zu tragen, welche von Bestellgröße und von der Lieferadresse abhängig sind. Die gültigen Versandkosten können unter www.foto-sonnenschutz24.de eingesehen werden.

(3) Kaufpreis und Versandkosten sind sofort (per Vorkasse) ohne Abzug fällig.
 

(4) Will der Käufer ein Bild, Layout usw., ein Teil oder das gesamte Produkt nach der Bestellung ändern, werden dem Käufer diese zusätzlich entstehenden Kosten berechnet. Diese zusätzlichen Kosten sind vor der Produktion zu bezahlen.

 § 4 Urheberrechte


(1) Foto-sonnenschutz24.de ist nicht Urheberin der auf ihrer Internetseite angebotenen Motive. Urheber ist jeweils ein Partner von Foto-sonnenschutz24.de oder bei eigenen Motiven der Kunde selbst.

(2) Alle angelieferten Daten und Bildprodukte des Kunden werden in Rahmen eines technisch automatisierten Verfahrens ohne manuelle Vorprüfung und Korrektur durch Foto-sonnenschutz24.de verarbeitet. Der Kunde bestätigt durch das Hochladen von Dateien, dass er nicht gegen Urheberrechte Dritter verstößt.

(3) Der Kunde wird Foto-sonnenschutz24.de von allen zukünftigen Forderungen und Ansprüche freistellen, die durch Verletzung von Rechten Dritter gegenüber Foto-sonnenschutz24.de geltend gemacht werden, sofern der Kunde die Pflichtverletzung zu vertreten hat. Der Kunde übernimmt alle Verteidigungskosten und sonstige Schäden, die Foto-sonnenschutz24.de dadurch entstehen.

(4) Der Kunde garantiert, dass die Inhalte und Materialien seiner übersendeten Dateien nicht gegen geltendes Recht verstoßen.

(5) Der Kunde garantiert insbesondere, dass keine illegalen (z.B. gewaltverherrlichende, rassistische, volksverhetzende, diskriminierende, verfassungswidrige, pornographische insbesondere kinderpornographische) Inhalte an Foto-sonnenschutz24.de übersendet werden.

§ 5 Lieferung / Versand

 

(1) Die Lieferzeiten sind auf den jeweiligen Produktseiten angegeben.

(2) Teillieferungen sind zulässig und gelten als selbstständige Lieferungen, mit Ausnahme, wenn eine Teillieferung für den Kunden unzumutbar ist. Hierdurch entstehende Mehrkosten hat der Kunde nicht zu tragen.

(3) Foto-sonnenschutz24.de ist stets bemüht, die angegebenen Termine einzuhalten. Sollte Foto-sonnenschutz24.de dennoch in Verzug geraten, so kann der Käufer nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen von dem Vertrag zurücktreten.

(4) Die Dauer der Foto-sonnenschutz24.de zu setzenden Nachfrist wird auf 14 Werktage festgelegt. Die Frist beginnt mit Eingang der Nachfristsetzung bei Foto-sonnenschutz24.de. Das gilt sofern nicht, wenn die Nachfristsetzung für den Kunden unzumutbar ist. Dies ist insbesondere der Fall, wenn ein Fixgeschäft vorliegt oder das Interesse des Kunden an einer Nachfristsetzung aus zwingenden, gesetzlich zulässigen Gründen wegfällt.

(5) Bei Lieferschwierigkeiten, die nicht im Einwirkungsbereich von Foto-sonnenschutz24.de (insbesondere aufgrund höherer Gewalt) liegen und nicht schuldhaft von ihr verursacht wurden, ist Foto-sonnenschutz24.de berechtigt, ohne Schadensersatzpflicht vom Vertrag zurückzutreten, falls das Leistungshindernis nicht nur vorübergehender Natur ist. Während der Zeit des Hindernisses kommt Foto-sonnenschutz24.de nicht in Verzug. Im Falle eines Rücktritts wird der bereits bezahlte Kaufpreis erstattet.

(6) Bestellungen sowie jegliche Dienstleistungen werden von Foto-sonnenschutz24.de nur erfüllt, wenn keine Zahlungsrückstände aus anderen Verträgen bestehen. Zahlungen werden zuerst in der zeitlichen Reihenfolge der jeweiligen Fälligkeit auf noch offene Forderungen, Zinsen und Kosten verrechnet.

(7) Frachtkostenberechnung:  die automatische Frachtkostenberechnung gilt nur für das Festland des jeweiligen Landes, also ohne Inseln und Kolonien, etc.

 § 6 Zahlungsbedingungen


(1) Der Kaufpreis wird bei Vertragsschluss sofort fällig und ist im Voraus zu bezahlen. Die Bezahlung erfolgt nach Wahl des Kunden per Vorkasse, Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung.

(2) Foto-sonnenschutz24.de ist berechtigt, sich bei der Abwicklung der Zahlung der Dienste vertrauenswürdiger Dritter zu bedienen. Bei der Zahlungsabwicklung durch Dritte gilt die Zahlung im Verhältnis zu Foto-sonnenschutz24.de erst dann als geleistet, wenn der Betrag vertragsgemäß dem Dritten zur Verfügung gestellt wurde, so dass eine uneingeschränkte Verfügung durch den Dritten möglich ist.

(3) Alle Versandkosten (Verpackung, Transport, Transportversicherung und Zustellung) erfolgen auf Kosten des Kunden. Aktuelle Versandpreise können unter www.foto-sonnenschutz24.de eingesehen werden.

(4) Entstehen Foto-sonnenschutz24.de aufgrund der Angabe einer falschen Lieferadresse oder eines falschen Adressaten zusätzlich Versandkosten, so sind diese Kosten von dem Kunden zu ersetzen, außer er hat die Falschangabe nicht zu vertreten.
 

§ 7 Eigentumsvorbehalt


(1) Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag im Eigentum von Foto-sonnenschutz24.de. Ist der Kunde eine juristische Person des öffentlichen Rechts, öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit, auch darüber hinaus aus der laufenden Geschäftsbeziehung bis zum Ausgleich aller Forderungen, die Foto-sonnenschutz24.de im Zusammenhang mit dem Vertrag zustehen.

(2) Dem Kunden steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, falls seine Gegenansprüche von Foto-sonnenschutz24.de anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. 

§ 8 Garantie


(1) Angaben, Abbildungen, Leistungsbeschreibungen, technische Daten, Zeichnungen, Gewichts- und Maßbeschreibungen, die in Anzeigen, Katalogen, Prospekten, Preislisten, Rundschreiben oder e-Mails enthalten sind, haben rein informativen Charakter. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben durch Foto-sonnenschutz24.de übernommen. Bezüglich der Art und des Umfangs der Lieferung sind allein die in der Bestellung und der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.

(2) Es besteht keine Gewährleistung für das Ausbleichen oder die Wasserfestigkeit von Druckerzeugnissen, es sein denn, es wird ausdrücklich eine schriftliche Garantie von Foto-sonnenschutz24.de abgegeben. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Druckerzeugnisse ausschließlich zur Benutzung in geschlossen Räumen gedacht sind.

(3) Foto-sonnenschutz24.de behält sich bei der Vertragserfüllung ausdrücklich Abweichungen gegenüber den Beschreibungen und Angaben in den Prospekten, Katalogen und sonstigen schriftlichen und elektronischen Unterlagen hinsichtlich Abmessung, Farbe, Gestaltung, Gewicht, Materialbeschaffenheit oder ähnlicher Merkmale vor, soweit diese für den Besteller zumutbar sind. Zumutbare Änderungsgründe können sich ergeben aus handelsüblichen Schwankungen und technischen Produktionsabläufen.  Weiße Ränder oben, unten oder seitlich können nicht akzeptiert werden, da wir keine sichere Verarbeitung gewährleisten können.

(4) Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so muss der Kunde bitte solche Fehler unverzüglich schriftlich per e-mail gegenüber unserem Kundenservice reklamieren. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung sowie, bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen, die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Foto-sonnenschutz24.de übernimmt die Portokosten bei Rücksendungen aufgrund von Mängeln.

(5) Die Verjährungsfrist für gesetzliche Gewährleistungsansprüche beträgt 24 Monate nach Erhalt der Ware. Ist der Kunde Unternehmer, so beträgt die Verjährungsfrist 12 Monate.

(6) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Foto-sonnenschutz24.de haftet daher nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Angebots.

(7) Die Ansprüche des Kunden aus der Gewährleistung setzen voraus, dass dieser, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann handelt, seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten nachgekommen ist.

(8) Das Recht zur Aufrechnung oder Minderung besteht nur, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns schriftlich anerkannt wurden.


§ 9 Widerrufsrecht

14 Tage (vierzehn Tage)  - Widerruf per e-mail an  info@foto-sonnenschutz24.de  oder per Telefon +49 (0)211/54761509 von Montag bis Freitag zwischen 10Uhr und 12Uhr und zwischen 14Uhr und 16Uhr.


Sie haben eine Widerrufsrecht von vierzehn (14) Kalendertagen ab dem Tag des Eingangs Ihrer Bestellung. Nach Ablauf dieser Frist von vierzehn (14) Tagen, ist die Bestellung, endgültig und nicht stornierbar. Sie brauchen die Stornierung der Bestellung nicht zu rechtfertigen, und Sie werden den vollen Betrag abzüglich der Kosten der Rücksendung zurückerstattet bekommen.

Nach Eingang Ihrer Bestellung haben Sie eine Widerrufsfrist von vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu beenden und das Produkt auszutauschen oder zurückzusenden. Wenn Sie dieses Recht nutzen möchten, bitten wir Sie uns bitte per e-Mail innerhalb von vierzehn (14) Tagenzu benachrichtigen. Die Kosten der Rücksendung sind von Ihnen zu tragen.

Ihr Kauf muss an uns komplett, gewissenhaft verpackt und in der unbeschädigten Originalverpackung zurückgegeben werden.

Wenn ein Produkt zurückgesendet wird, wird es bei der Ankunft in unserem Lager in Bezug auf möglicher Brüche, Schäden und / oder Verpackung von uns überprüft. Je nach Zustand der zurückgegebenen Produkte wird ein Erstattungsbetrag festgelegt, der Rückerstattungsantrag wird dann erteilt.

Wenn das Produkt vollständig und unbeschädigt ist, werden wir innerhalb von dreißig (30) Tagen zurückerstatten. Wir nutzen hierzu die Bankverbindung der Überweisung, Kreditkarte oder Ihrem PayPal-Konto, wie auf der Rechnung angegeben.

Ein Produkt kann nur ausschließlich an die Adresse zurückgeschickt werden, die Foto-sonnenschutz24.de dem Kunden zu diesem Zeitpunkt angibt.

§  10 Nichtkonforme oder fehlerhafte Produkte

Trotz aller Sorgfalt bei der Verpackungsabwicklung, ist es möglich, dass ein Produkt fehlt. Auch nach dem Transport der Pakete kann ein Produkt defekt sein. Jedes Paket muss vom Kunden bei der Ankunft in der Gegenwart des Lieferanten überprüft werden und im Zweifelsfall geöffnet werden. Der Kunde verfügt über eine Frist von vierzehn (14) Tagen ab Lieferung der Ware, uns per e-mail Reklamationen bzgl. fehlender Teile oder Beschädigungen zu signalisieren.

Jede Anomalie, die Lieferung betreffend (fehlende oder defekte Produkte, beschädigte Verpackung) muss unbedingt am Tag nach Erhalt gemeldet werden, spätestens aber am vierzehnten Tag nach Wareneingang, und dies per e-Mail an info@foto-sonnenschutz24.de mit Angabe der Bestellnummer und Fotos.

Jegliche Forderung, die nach vierzehn (14) Tagen erfolgt, wird abgelehnt, und wir werden von jeglicher Haftung befreit. Wir behalten uns das Recht vor, dem Kunden zu bitten, ihm das defekte Produkt zurückzuschicken.

§  11 Verantwortung

"Der Straftatbestand der missbräuchlichen Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Dokumenten und der Art der Bilder und Texte fallen in die Verantwortung des Auftraggebers"

Der Kunde ist allein verantwortlich für die zur Verfügung gestellten Informationen (die Abmessungen, die Wahl der Stoffe und des bestellten Produktes, Bilder, Texte, Fotos, Qualität, pixelation "zu unscharf, zu dunkel oder hell", Gleichheit, Urheberrecht, Genauigkeit, Rechtschreibung, Grammatik, etc ..) und kann uns nicht verantwortlich machen, wir reproduzieren seine Kompositionen, und dies nur in dem Zustand und nach seinen Anweisungen. Auf dünnen Stoffen ist verständlicher Weise weniger Farbintensität und Kontrast als auf dicken blackout-Stoffen.

 §  12 Vertragsausschluss

Das Widerrufsrecht gilt nicht für die folgenden Verträge:

  • Warenanfertigungen, die auf Ihre Anfrage hergestellt oder eindeutig personifiziert worden sind (z.B. Massanfertigungen)
  • verkömmliche oder leicht verderblichen Produkte (z.B. Lebensmittel)
  • Produkte, die Sie geöffnet haben und aus Hygiene oder Gesundheitsschutzgründen nicht wiederverwendbar sind
  • Von anderen Artikeln nicht trennbare Produkte,
  • vor Ende der Widerrufsfrist erfolgte Dienstleistungen oder die mit Ihrer Zustimmung bereits begonnenen Leistungen mit ausdrücklichem Verzicht auf Ihr Widerrufsrecht vor dem Ende dieses Zeitraums,
  • Numerischer Inhalt auf einem immateriellen Medium geliefert, mit Ihrer Zustimmung bereits begonnenen Leistungen mit ausdrücklichem Verzicht auf Ihr Widerrufsrecht vor dem Ende dieses Zeitraums.


§  13 Vertragsgarantie


Wir garantieren bei ordnungsgemäßem Gebrauch und innerhalb eines Jahres, alle Herstellungsfehler die diese Produkte betreffen, sofern sie sofort beim Erscheinen gemeldet werden.
Für weitere Informationen über Garantien, kontaktieren Sie bitte unser Team vom Kundendienst per e-Mail an info@foto-sonnenschutz24.de  oder per Telefon +49 (0)211/54761509 von Montag bis Freitag zwischen 10Uhr und 12Uhr und zwischen 14Uhr und 16Uhr.


§ 14 Die Rückgaben


Wenn ein Artikel uns zurückgesendet werden soll, wird Ihnen unser Kundendienst die Abwicklung mitteilen. Jede Rücksendung ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung wird abgelehnt.


§ 15 Erstattungen

Sobald das Paket wieder in unserem Lager und wie oben beschrieben kontrolliert worden ist, wird die Erstattung nach dem gleichen Verfahren der Bestelltransaktion gemacht. Wir weisen darauf hin, dass der Artikel innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Kauf zurückgegeben werden muss, da sonst Ihre Rückzahlungsrechte verfallen. Die Rückzahlungen müssen innerhalb von dreißig (30) Tagen erfolgen.

§ 16 Rückversandgebühren


Die Kosten der Rücksendung im Rahmen des Rücktrittrechts werden bestmöglichst berechnet und Ihnen bei Ihrer Anfrage mitgeteilt.


§ 17 Kontakt

Bei Fragen können Sie sich an unseren Kundenservice wenden:
e-mail: info@foto-sonnenschutz24.de

 

Wir beantworten Ihre E-Mails von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.